____Auszeichnungen und Preise


sortiert nach Wettbewerben
oder Spielen


Spiel des Jahres

Auswahlliste 2003:
Coloretto

Auswahlliste 2003:
Paris Paris

Auswahlliste 2003:
Richelieu

Auswahlliste 2002:
Dschunke

Auswahlliste 2000:
Kardinal & Koenig

Auswahlliste 1999:
Kontor


Deutscher Spielepreis

2004, 9. Platz:
Hansa

2003, 4. Platz:
Paris Paris

2003, 9. Platz:
Coloretto

2002, 3. Platz:
Dschunke

2001, 8. Platz:
Kardinal & Koenig

1999, 14. Platz:
Kontor


Spiel gut

2006:
Conni schnappt die Pizza

2006:
Nono

2005:
Hansa

2005:
Socken Zocken

2003:
Potzblitz

2000:
Kardinal & Koenig

1998:
Blindes Huhn


Spiel der Spiele

2002, Nominierung:
Dschunke


Fairplay -
Bestes Kartenspiel

2003, 1. Platz:
Coloretto

2003, 8. Platz:
Mogul

2002, 4. Platz:
Koenig der Diebe

2001, 6. Platz:
Knatsch

2001, 7. Platz:
DON


Bochumer Spieleforum

2003, Auswahl:

Coloretto
Paris Paris

2004, Auswahl:

Hansa






Spiel des Jahres
Daenemark

1999, Familienspiel des Jahres:
Tohuwabohu


Spiel des Jahres
Frankreich

2004, Nominierung:
Serengeti


Games 100 USA

2007, Nominee,
Family Card Games:
Diabolo

2006, Nominee,
Family Strategy Games:
China

2006, Nominee,
2-Player Games:
Rattenscharf/Rat Hot

2005, Runner-up,
Family Strategy Games:
Hansa

2005, Nominee,
Advanced Strategy Games:
Magna Grecia

2004, Runner-up,
Family Card Games:
Coloretto

2004, Runner-up,
Two-Player Games:
Richelieu

2004, Runner-up,
Family Strategy Games:
Paris Paris

2003, Runner-up,
Family Strategy:
Dschunke

2003, Runner-up,
Party Games:
Draco & Co.
(Koenig der Diebe)

2002, Runner-up,
Family Card Games:
DON

2002, Runner-up,
Family Strategy Games:
Web of Power
(Kardinal & Koenig)

2001, First Place,
Best Strategic Family Game:
Web of Power
(Kardinal & Koenig)

2000, Runner-up,
Strategic Family Game:
Kontor


Gamer's Choice Award / International Gamers Award

2004, Nominierung:
Hansa

2004, Nominierung:
Industria

2003, Nominierung:
Coloretto

2003, Nominierung:
Magna Grecia

2003, Nominierung:
Paris Paris

2002, Nominierung:
Dschunke

2001, Nominierung:
Web of Power
Kardinal & Koenig

2000, Nominierung:
Kontor


Spiel des Jahres Niederlande

2001, Nominierung
Kategorie 6-8 Jahre:
Isis & Osiris


Nederlandse Spellenprijs

2001, Nominierung:
Kardinal & Koenig


Net Jeux

Net Jeux Prix VO 2001,
9. Platz:
Kardinal & Koenig


Japan Board Game Prize

2002, Nominee,
Advanced Foreign Game

Dschunke

2003, The Best Foreign
Game for Beginners

Coloretto

2004, Nominee,
Advanced Foreign Game

Hansa






Spieleblitzlichter

2005:

China
Coloretto Amazonas


2004:

Hansa
Paris Paris
Coloretto


2003:

Drachenfaust
Magna Grecia
Paris Paris
Richelieu


Wiener Spielemischung /
Buch der Spiele

2006:

Diabolo

2005:

China
Gods
Rattenscharf
Sushi Express

2004:

Coloretto
Hansa
Magna Grecia
Paris Paris

2003:

Coloretto
Crazy Chicken
Drachenfaust
Dschunke
Industria
Magna Grecia
Paris Paris
Richelieu

2002:

Dschunke

2001:

Kardinal & Koenig
Papperlapapp

2000:

Kardinal & Koenig
Kontor
Papperlapapp

1999:

Kontor


Autoren-Wettbewerb
von WDR Radio 5 und
Poeppel-Revue

1998, Endrunde,
Platz 4 bis 10:
Die Radiomacher


Spieleautorenwettbewerb des Hippodice Spieleclub e.V.

1999, Endrunde,
Platz 6 bis 9:
Crazy Race

1998, 1. Platz:
Kontor

1998, Endrunde,
Platz 6 bis 12:
Mondjagd

1997, 1. Platz:
Blindes Huhn

1996, Empfehlungsliste:
Highland Schmuggler

1995, 5. Platz:
Charts

1995, Designwettbewerb,
4. Platz:
Charts

sortiert nach Wettbewerben
oder Spielen